zur Navigation springen
Zeitung für die Landeshauptstadt

20. September 2017 | 18:40 Uhr

Crivitz : Feste Größe im Bürgerhaus

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

Jana Nützmann hält als Koordinatorin der Stadt die Fäden für Crivitzer Vereine und Feste zusammen

svz.de von
erstellt am 12.Sep.2017 | 16:00 Uhr

Mit Velo Classico und dem Bauernmarkt stehen am kommenden Wochenende zwei Großveranstaltungen in Crivitz an. Jana Nützmann wird dann mitten im Geschehen sein – so wie bei ihrem Einstand bei der Einweihung des Crivitzer Fischregens vor einer Woche. Seit Anfang September ist es Nützmanns täglich Brot zu koordinieren, organisieren und als Ansprechpartnerin zu fungieren. Denn Jana Nützmann ist von der Stadt als Bürgerhaus-Koordinatorin eingestellt worden.

„Insgesamt 98 Bewerber haben sich auf die Stelle gemeldet. Zwei Tage hat es gebraucht, um die Unterlagen zu sichten. 16 Bewerber hatten wir zu einem Gespräch eingeladen, vier kamen am Ende zum Probearbeiten“, erläutert Bürgermeisterin Britta Brusch-Gamm den Ablauf. Am Ende haben sich die Verantwortlichen für Jana Nützmann aus Crivitz entschieden. Der Auslöser für die Entscheidung, eine Bürgerhaus-Koordinatorin einzustellen sei dadurch entstanden, dass man „das Bürgerhaus neu aufstellen“ wolle. Es sollen einen Anlaufpunkt für Jugendliche geben, Vereine bekommen mit Jana Nützmann einen konkreten Ansprechpartner, wenn sie Angelegenheiten mit der Stadt klären müssen, und wenn es um ein Fest in Crivitz geht, ist die engagierte Frau ebenfalls zuständig. „Sie soll eine Bindeglied zwischen der Stadt und Vereinen und Bürgern sein“, erklärt die Bürgermeisterin im Ehrenamt Britta Brusch-Gamm die Funktion. Auch auf die Finanzierung der Stelle geht die Chefin der Stadt ein: Vor kurzem wurde Heidemarie Schmidt als Bibliothekarin in den Ruhestand verabschiedet, dadurch seien es nur zehn Stunden zusätzlich, die die Stadt für die Stelle ausgibt. „Wir leben damit nicht aus großem Fuß“, sagt Britta Brusch-Gamm.

Jana Nützmann wohnt seit einigen Jahren mit ihrem Mann und zwei Kindern in Crivitz. In der Stadt ist sie kein unbekanntes Gesicht, denn sie ist im Kirchengemeinderat aktiv, half bereits beim Stadt- und Kinderfest und kennt sich auch in der Koordination von Vereinen aus. „Ich freue mich auf die Aufgabe, weil es ein umfang- und abwechslungsreiches Feld ist“, so Jana Nützmann, die ab sofort montags bis donnerstags jeweils von 9 bis 17 Uhr im Crivitzer Bürgerhaus anwesend ist. Erreichbar ist die Bürgerhaus-Koordinatorin unter Telefon 03863/555983. Ideen für die Zukunft hat die gelernte Floristin auch: „Die Seniorenbetreuung läuft bereits gut im Bürgerhaus, aber für die Jugend möchte ich mehr machen.“

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen