Schwerin : Feine Striche für's Tässchen: In der Tuscherei geht's kreativ zu

von 03. April 2019, 05:00 Uhr

Im Schweriner Geschäft in der Puschkinstraße kann sich der Besucher von der Tasse bis zur Schale alles selbst gestalten

Ein großer Raum. Lichtdurchflutet mit vielen Farbtupfern. Die Tupfer zieren verschiedene Keramiken. Die Pinsel sind ordentlich sortiert, die Farbflaschen sind ebenso wie die noch unverzierten Keramiken in den deckenhohen Regalen platziert. Wer sich an einen der weißen Tisch setzt, kann loslegen in der Schweriner Tuscherei in der Puschkinstraße....

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite