Familienfest kontra Anti-Asyl-Demo

23-11368462_23-66108196_1416392793.JPG von
05. März 2015, 13:40 Uhr

Mit einem Familienfest auf dem Markt wollen Bürgerinitiativen und demokratische Parteien gegen eine ausländerfeindliche Kundgebung am Sonnabend in Torgelow demonstrieren. Mitorganisator Patrick Dahlemann, SPD-Landtagsabgeorndete, rechnet mit etwa 400 Gästen auf dem Demokratiefest. Auch Bewohner des Asylbewerberheimes seien eingeladen. „Wir wollen mit unserem friedlichen Prostest der NPD und den braunen Brüdern zeigen, dass sie in unserer Stadt nicht willkommen sind“, sagte Dahlemann. Das Motto der Veranstaltung lautet „Torgelow ist weltoffen, demokratisch und bunt!“. Die Grünen planen zudem eine Mahnwache in der Torgelower Innenstadt. Die ausländerfeindliche Kundgebung „Heimat und Identität bewahren – Asylbetrug stoppen!“ organisieren die NPD-nahen regionalen Verbindungen „AfT – Alternative für Torgelow“ und „Bürgerinitiative Schöner und sicherer Wohnen“ aus Ueckermünde.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen