Schwerin : Fällung trotz Klimanotstands?

svz+ Logo
Klimaschutz?  Birken und Büsche mussten weichen, damit an der Lärchenallee Reihenhäuser gebaut werden können.

Friedrichthaler empört über Abholzung – Stadt verteidigt die genehmigte Aktion

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-11371792_23-66107978_1416392486.JPG von
31. Januar 2020, 05:00 Uhr

Die Fällung von Birken und die Rodung einer Hecke zwischen Lärchenallee und Ginsterweg (SVZ berichtete) bewegt viele Friedrichthaler. Klaus E. Neumann schreibt: Als ich die Meldung ,Schwerin erklärt den ...

Dei luläFgn von irnBke dnu eid ngduRo rinee Heekc zehsnwic leeanhlcreäL dun gesntGriew (VZS eee)ircbtht egwebt evlie ahrtiFce.hildrre Klasu .E nNanmue rebsich:t lAs hci die endlMgu wie,hnrcS ltärrke end ‘slnamKtitonad sa,l awr cih ü.wndet nWne hci aus emiemn ensterF aehsu,c ehes cih dei Whhiae.rt ebNen erd lnerLleaähce udnwer eevil 30 hJear tlea emuBä lgfl,äet reelwtvol C.m-2SmaelrO Sie sneutms tPalz mechna rfü 14 e“dsrStutaä.h aoTrfl uBses gärn:etz n„A lvenei ntreO in Shcrnwei muss asd üGrn emd enBto wi,hcnee nseei es die worQT-e ni erd utawbsßMeengörr oerd unn dei slrgnteuutanV red .eäLehlcrelna Die qlbietäsunaetL teidle im reeItesns ewi“erng.

ieD Sdatt gdtriietev eid lgF.luän Frü„ leal rBenki lag niee nueäeFlhnlgggim vor dnu se wdri Euznrngtaeznlsfpa gebn“,e tgsa nNono cSha,htc rBhriieeeseltc rfü das öctinehfefl nrüG red aStdt. iDe ctberahebnna rnhcäLe nseei rdchu ide nuBfeärbgulaedmu hicnt dg,rtfeäeh beha nie etuhtcarG tsätibtg.e

zur Startseite