Neumühle : Ernüchternde Bilanz

von 06. November 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Unfall-Gefahr: Der Radweg zwischen Kongresshalle und Neumühle wird häufig in falscher Richtung befahren – auch weil der Radschutzstreifen einigen Pedalrittern zu gefährlich ist.
Unfall-Gefahr: Der Radweg zwischen Kongresshalle und Neumühle wird häufig in falscher Richtung befahren – auch weil der Radschutzstreifen einigen Pedalrittern zu gefährlich ist.

Missachtung der Schutzstreifen in Neumühle – laut ADFC eine Gefahr für Radler

Ernüchternde Bilanz nach dem Aufstellen von Hinweisschildern an Neumühler Radschutzstreifen: Laut Allgemeinem Deutschen Fahrradclub Schwerin (ADFC) ignorieren Autofahrer die Warnungen und gefährden damit nach wie vor die Sicherheit der Fahrradfahrer. Vor einigen Wochen wurden die Schilder zum richtigen Verhalten der Fahrzeugführer dort aufgestellt. Dam...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite