Schwerin : Engagierte Senioren gesucht

Interessierte Menschen im Ruhestand können sich zum Trainer ausbilden lassen

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
11. September 2019, 05:00 Uhr

Ob als Vorleser in Kindereinrichtungen, als Begleiter für Auszubildende oder Leiter von Sportgruppen – Die Generation 55 plus ist nicht mehr wegzudenken aus dem sozialen Engagement vieler Kommunen. Und d...

bO asl roslereV in iee,gntnnriiuerKcndh las tierlBeeg rfü Auzdlsdnueieb reod etrLie nov pponpStrerug – iDe rtineonaeG 55 upls its tcihn mrhe ekedwunzgne sua emd eilonazs eEmnggaten veeilr enKmom.nu dnU erd Bferad an fiegelrwlimi nenggmaetE mmnit u.z hAuc ni eri.wnShc Hrie eernwd oaererinnitrS ,hgsuect die erhi Efherunngra ndu noezpmeetKn ni dnvceineehres Petjnreko dse neunklmmoa ebsLen ngiern.ineb asD ftetbifr cahu eecerBhi iew edi giüFhfctllnshi,le edi flPeeg eord edi znuUttrneüsgt ujrgen iaenFlmi als tlFeaeinpaim odre .Wßgolcnrrhseunte

nereeisettrsI nehscMen mi eRhunsatd eöknnn ihsc mzu noSrnirtreiea nsedubila a.nsles mA 7.1 pSetmereb esattrt dazu eid sähnect uA-s dun dtisegrneli,eruWibhe ni dre mznpKeeneto uzr uKznroipnegi onv tekeoP,njr cesufahBfng nov lmFtrieeörtnd orde etntbscliekraftÖihfie tilmtrveet rdew.en eteriWe mnafntionerIo gtbi es ibe ealgH imztopBl in dre irsehWcmnsa Sraetß 144 dun rneut Tolnfee .6/3549205587

zur Startseite