Ferien in Schwerin : Endspurt beim Ferienspaß

Spieglein, Spieglein an der Wand: Im Freilichtmuseum dreht sich heute alles um Märchen.
Foto:
1 von 1
Spieglein, Spieglein an der Wand: Im Freilichtmuseum dreht sich heute alles um Märchen.

Märchentag in Mueß, Bootsbau im Westclub, Beutegreifer im Zoo: Bis Ende der Woche gibt es noch viele Angebote für Jugendliche

von
31. August 2016, 08:00 Uhr

In drei Tagen sind die Sommerferien wieder vorbei. Schweriner Freizeiteinrichtungen, Jugendclubs und Museen geben sich in dieser Zeit nochmal alle Mühe, für Abwechslung zu sorgen jenseits von Computerspiel, Pokemon Go oder Fernseher.

Im Freilichtmuseum Mueß, das in den Ferien jeden Mittwochvormittag besondere Angebote für die ganze Familie bereithielt, geht es heute von 10 bis 13 Uhr um Froschkönig, Schneewittchen und Co. Sebastian Kozian – Geschichtsstudent und ausgewiesener Märchenexperte – hat sich knifflige Fragen einfallen lassen. Außerdem können Masken, Kronen, Schwerter und Schmuck gebastelt werden. Textilkünstlerin Christina Ritter hilft tapferen Schneidern, den berüchtigten Gürtel „Sieben auf einen Streich“ zu nähen. Vor einer Märchenkulisse können Prinzen und Prinzessinnen beim Foto-Shooting posieren. Ab 15 Uhr spielt das Figurentheater Margrit Wischnewski das Grimmsche Märchens „Rotkäppchen“ für Kinder ab fünf Jahren. Einen Tag später zeigt es in der Puppentheaterscheune des Freilichtmuseums um 15 Uhr „Hänsel und Gretel“.

Im Awo-Treff „Deja Vu“ in der Parchimer Straße gibt es heute von 10 bis 12 Uhr einen Wunschvormittag, am Freitag ist zur gleichen Zeit Ferienabschlussfrühstück. Auf dem Bauspielplatz in der Marie-Curie-Straße darf täglich von 12 bis 18 Uhr gemoddert, gewerkelt und gespielt werden. Am Donnerstag laden beide Clubs sowie Bus Stop und Stadtteiltreff Krebsförden die Jugendlichen zum „Inseltag“ nach Kaninchenwerder ein. Vorherige Anmeldungen sind allerdings nötig.

Im Westclub One in der Friesenstraße 29a steht heute und morgen von 13 bis 19 Uhr Bootsbau für die Badewannenregatta an. Freitag werden nachmittags die Friday Masters im Tischtennis ausgetragen.

Der Schweriner Zoo stellte in den Ferien einzelne Tiere vor, zum Beispiel Pinguine, Nashörner oder Affen. Am Donnerstag geht es um „Beutegreifer“. Der informative Vormittag beginnt um 10 Uhr am Haupteingang.

Für Kunstsinnige bietet die Galerie Alte und Neue Meister am Alten Garten heute von 11 bis 12.30 Uhr eine Entdeckungsreise durch den Neubau an. Titel: „Glas, Stein, Beton“.

Sportler lockt neben Zippendorfer Strand und Freibad Kalkwerder seit Kurzem wieder die Schwimmhalle. Bis Freitag ist sie täglich von 10 bis 21 Uhr geöffnet, am Sonnabend und Sonntag von 10 bis 18 Uhr.

Fußballgolf in Warnitz gibt es dienstags bis freitags von 14 bis 17.30 Uhr, am Wochenende schon ab 11 Uhr.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen