Jugendweihe in Schwerin : Endlich erwachsen

Altstadt Großer Tag für  Johanna, Jannis, Elisabeth, Thorge,  Gina (v.l.)  und 113 weitere Jugendliche vom Sport- und Musikgymnasium. Sie erhielten bei einem Festakt im Capitol ihre Jugendweihe. Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow (l.) wünschte   ihnen Glück. „Die Jugendweihe ist sehr beliebt. Insgesamt haben sich in diesem Jahr 570 junge Schweriner dafür  entschieden“, sagte Getrud Lassig (r.) vom Trägerverein.
Altstadt Großer Tag für  Johanna, Jannis, Elisabeth, Thorge,  Gina (v.l.)  und 113 weitere Jugendliche vom Sport- und Musikgymnasium. Sie erhielten bei einem Festakt im Capitol ihre Jugendweihe. Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow (l.) wünschte   ihnen Glück. „Die Jugendweihe ist sehr beliebt. Insgesamt haben sich in diesem Jahr 570 junge Schweriner dafür  entschieden“, sagte Getrud Lassig (r.) vom Trägerverein.

118 Jugendliche des Sport- und Musikgymnasiums starteten am Wochenende in einen neuen Lebensabschnitt

von
24. April 2016, 20:30 Uhr

Großer Tag für Johanna, Jannis, Elisabeth, Thorge, Gina (v.l.) und 113 weitere Jugendliche vom Sport- und Musikgymnasium. Sie erhielten bei einem Festakt im Capitol ihre Jugendweihe. Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow (l.) wünschte ihnen Glück. „Die Jugendweihe ist sehr beliebt. Insgesamt haben sich in diesem Jahr 570 junge Schweriner dafür entschieden“, sagte Getrud Lassig (r.) vom Trägerverein.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen