Einsatz für den kostenlosen Nahverkehr

von
17. Dezember 2018, 21:00 Uhr

Mit einer Aktion will die Bürgerinitiative „Freifahrt.Jetzt.Schwerin“ einen Jahresschlusspunkt setzen. Bürger, die an einer kleinen Umfrage zum Schweriner Nahverkehr teilnehmen, werden mit einem Einzelfahrschein des Schweriner Nahverkehrs belohnt. Dafür stehen 500 Tickets zur Verfügung. Der Nahverkehr Schwerin beteiligt sich mit 50 kostenlosen Fahrscheinen. „Ziel ist ein entgeltfreier Nahverkehr für alle“, so Jana Wolff, Sprecherin der Bürgerinitiative. Im Integrierten Klimaschutzkonzept von Schwerin aus dem Jahr 2012 werde als Ziel eine deutliche Verminderung der Pro-Kopf-CO2-Emissionen angestrebt, die Initiative möchte einen Beitrag zur Umsetzung leisten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen