Schwerer Unfall auf dem Dreesch : Einfach über die Gleise: Bahn erfasst Rentner

dsc_2702
1 von 2

svz.de von
03. Dezember 2013, 13:15 Uhr

Schwerer Unfall an der Bahnüberführung zwischen Ludwigsluster Chaussee und Staufenbergstraße: Ein 85-jähriger Rentner hatte laut Zeugen die Gleise gequert, obwohl sich eine Straßenbahn näherte. Trotz lauiten Klingelns und sofortiger Bremsung durch den Straßenbahnfahrer kam es zum Zusammenstoß. Der Rentner wurde dadurch schwer verletzt. Nach erster medizinischer Versorgung am Unfallort, wurde der Mann mit dem Rettungswagen ins Klinikum zur weiteren Behandlung gebracht. Während der Erstversorgung war die Ludwigsluster Chaussee stadteinwärts gesperrt.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen