Schwerin : Eine himmlische Nacht mit Tenören

Die drei Tenöre werden von klassischen Instrumenten begleitet.
Die drei Tenöre werden von klassischen Instrumenten begleitet.

SVZ verlost dreimal zwei Freikarten für das Konzert in der Schelfkirche

von
23. Januar 2019, 05:00 Uhr

Drei Opernsänger wollen live – von einem Streichensemble begleitet – einen Klassik-Höhepunkt der besonderen Art präsentieren. Die Himmlische Nacht der Tenöre findet am Freitag in der Schelfkirche statt. Das Besondere: Es ist die Jubiläumstournee – 15 Jahre Klassik Live. Der Beginn des Konzertes ist um 19.30 Uhr. Letzte Karten können Interessierte noch im Vorverkauf oder auch an der Abendkasse erhalten. „Überirdisch sind die drei Tenöre nicht, aber himmlisch gut. Geht es nach dem Wunsch des Publikums, dürften die Starsänger tatsächlich noch weiter in die Nacht reinsingen, denn der Applaus und die Zugabe-Rufe enden bei ihren Konzerten fast nie“, heißt es in der Ankündigung des Veranstalters.
Die musikalische Reise in das Mutterland großer Opernkomponisten, nach Bella Italia, dauere aber nur zwei Stunden. In dieser Zeit servieren Georgios Filadelfefs, Boris Taskov und Georgi Dinev – ein Grieche und zwei Bulgaren – sowie ein vierköpfiges Kammerorchester eine vortreffliche Hommage an bedeutende musikalische Meisterwerke.

Gewinnspiel: Das Mutterland der Opern heißt?

Wenn Sie die Lösung kennen, rufen Sie bitte heute zwischen 8 und 18 Uhr unsere Hotline 01378/8014 69 an (Telemedia interactive GmbH, pro Anruf 50 Cent aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk teurer) und nennen Sie uns Ihr Lösungswort, Ihren Namen, die Anschrift und Telefonnummer. Mitarbeiter beteiligter Firmen und deren Angehörige dürfen am Gewinnspiel nicht teilnehmen. Die Gewinner werden direkt benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Darum geht's im MEDIENPROJEKT von SVZ und NNN

Etwa 65.000 Schüler und Lehrer allein in unserem Verbreitungsgebiet erhalten in einem gemeinsamen Projekt der Zeitungsverlage und des MV-Bildungsministeriums bis zum Jahresende kostenlosen Zugang zu den Newsportalen. Fragen Sie an den Einrichtungen ihrer Kinder nach den Bedingungen und Login-Daten, die Sie auch in der Familie nutzen können.
Was bewegt die Schüler ab Klasse 5 bis hinauf in die Gymnasien und Berufsschulen unseres Landes? Was passiert in ihrem Umfeld, in Deutschland und der Welt? Wie können seriöse Nachrichten von Fake News unterschieden werden?
Die Schweriner Volkszeitung und die Norddeutschen Neuesten Nachrichten bieten den Schülern die aktuellsten Berichte, liefern in einem speziellen Dossierbereich "Diskussionsstoff" für den Unterricht und möchten mit ihnen in Austausch kommen.
 
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen