Schwerin : Ein besonderes erstes Mal

23-82601930_23-102879832_1542115014.JPG von 01. Juni 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Mit vielen anderen Jugendlichen hat Toni Benedict Stricker (r.) in Berlin zu politischen Themen diskutiert und eine Handlungsempfehlung für die Bundesregierung entworfen.
Mit vielen anderen Jugendlichen hat Toni Benedict Stricker (r.) in Berlin zu politischen Themen diskutiert und eine Handlungsempfehlung für die Bundesregierung entworfen.

Toni Benedikt Stricker hat am vergangenen Sonntag zum ersten Mal gewählt. Politisch engagiert war er aber bereits zuvor

Das erste Kreuz. Ein Kreuz, das besonders gut überlegt werden sollte. Ein Kreuz, über das intensiv nachgedacht wurde. Ein Kreuz, mit dessen Wirkung und Folgen sich beschäftigt wurde. Toni Benedikt Stricker hat bei der Europawahl zum ersten Mal ein Kreuz gemacht. „Ich war überhaupt nicht aufgeregt“, erzählt der 17-Jährige, der sich natürlich auf seine „...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite