Pro und Kontra : Ehlers durch die Hintertür auf den Stadt-Thron?

von 13. Juni 2019, 10:12 Uhr

Zwei Köpfe, ein Amt. Einer wird es werden: Stadtpräsident. Christian Masch von der SPD, immerhin noch stimmstärkste Partei, oder Sebastian Ehlers von der CDU, gemeinsam mit der FDP jetzt stärkste Fraktion.

Doch war dieser Deal mit den Liberalen nun das Verschaukeln von Wählern oder cleverer Schachzug? PRO von Bert Schüttpelz So funktioniert Politik: Wer etwas durchsetzen will, braucht Mehrheiten, und die können organisiert werden. Nun mag es unfair klingen, dass die CDU als zweitstärkste Partei in der Stadtvertretung den Posten des Stadtpräsidenten für s...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite