Schweriner Kultursommer : Drei Tage Musik auf Freilichtbühne

„Another Brick In The Wall“ auf der Freilichtbühne: Band, Chor, Orchester und Solisten lassen die Klassiker von Pink Floyd im Schlossgarten wieder aufleben. Fotos: Goliath
1 von 3
„Another Brick In The Wall“ auf der Freilichtbühne: Band, Chor, Orchester und Solisten lassen die Klassiker von Pink Floyd im Schlossgarten wieder aufleben. Fotos: Goliath

Morgen Hommage an Pink Floyds „The Wall“, Sonnabend Rammstein-Tribut-Band Stahlzeit und Sonntag Musical Bibi Blocksberg

von
25. August 2016, 12:00 Uhr

Geballte Musik-Ladung gibt es von Freitag bis Sonntag auf der Freilichtbühne – Musik, die nicht unterschiedlicher sein könnte. Am Freitag ab 20 Uhr erklingt das legendäre Meisterwerk von Pink Floyd, „The Wall“, im Schlossgarten in völlig neuem Gewand. Am Sonnabend von 20 Uhr an zeigt Stahlzeit, dass Rammstein-Songs auch in Schwerin live und mit beeindruckender Licht- und Feuer-Show erklingen können. Und am Sonntag ab 15 Uhr heißt es „Hexen, Hexen überall“, wenn die aktuelle Musical-Produktion mit einem neuen Abenteuer der kleinen Hexe Bibi Blocksberg zu sehen ist.

Die Geschichte zu „The Wall“ ist schon so legendär wie das Album selbst: Der Kopf von Pink Floyd, Roger Waters, müde und ausgelaugt vom Touren, machte sich ans Werk, eine musikalische Reise in sein eigenes Ich zu unternehmen, in seine eigenen Ängste, Phobien und Geschichte. Es entstand das Werk „The Wall“, das meistverkaufte Doppelalbum aller Zeiten. 30 Millionen verkaufte Exemplare weltweit. Absoluter Höhepunkt: 1990 das „The Wall“-Konzert in Berlin anlässlich des Falls der Berliner Mauer mit einem internationalen Staraufgebot wie Cyndi Lauper, Bryan Adams und den Scorpions.

Auf den Tag genau 25 Jahre später machte sich eine Gruppe Profimusiker aus Bayern ans Werk, um die Musik von „The Wall“ auf die Bühne der Regensburger Schlossfestspiele zu bringen. Mit einem Streichorchester, einer Zehn-Mann-Band, Percussion und einem Kinderchor und Solisten. Es wurde ein riesiger Erfolg. Warum – das ist am Freitag in Schwerin zu erleben.

Und auch das hat Geschichte: Pünktlich zu ihrem 35-jährigen Jubiläum geht Bibi Blocksberg mit dem neuen Musicalspaß auf Tournee. „Hexen, Hexen überall“ ist die Fortsetzung des Erfolges der bisherigen drei Bibi-Blocksberg-Musicals mit mehr als 800 Auftritten und 888 888 Zuschauern in elf Jahren. Doch Vorsicht: Das Familien-Rock- und Pop-Musical ist zum Mitmachen gedacht.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen