Crivitzer Konzertnacht : Drei musikalische Tage

Drei Tage Musik und Kultur: Dennis Ohlhöft, Stefan Ehrhardt und Andreas Ohlhöft (v.r.) freuen sich auf viele Besucher.
Foto:
Drei Tage Musik und Kultur: Dennis Ohlhöft, Stefan Ehrhardt und Andreas Ohlhöft (v.r.) freuen sich auf viele Besucher.

Veranstalter erweitern Crivitzer Konzertnacht zum Kulturfestival, Premiere am kommenden Wochenende gemeinsam mit Jahresempfang

svz.de von
06. April 2017, 12:00 Uhr

Im Volksmund heißt es: „Aller guten Dinge sind drei“ – auch in Crivitz ist dies das Motto. Denn bereits zum dritten Mal veranstaltet das Team um Dennis Ohlhöft und Stefan Ehrhardt ein Musikfest für ihre Heimatstadt. „Wir sind jetzt im dritten Jahr mit unserer Ursprungsveranstaltung Crivitzer Konzertnacht. Nun haben wir uns etwas neues ausgedacht und ein Musik- und Kulturfestival ins Leben gerufen“, so Ohlhöft. Die Idee, die dahinter steckt: An drei Tagen, vom morgigen Freitag, 7. April, bis zum Sonntag, 9. April, gibt es in der Sporthalle der Regional-Schule Crivitz ein möglichst breites kulturelles Angebot. „Wir haben versucht, für möglichst jedes Alter etwas anzubieten“, sagt der Crivitzer Geschäftsmann, der gemeinsam mit seinem Team etwas für die Crivitzer Zusammengehörigkeit und das Kulturleben schaffen will. Denn das Ansinnen sei es mit dem Namen „Musik- und Kulturfestival“ auch, dem Publikum unterschiedliche Veranstaltungen bieten zu können. Dafür ist die Ursprungsveranstaltung über die Jahre auch um jeweils einen Tag und eine Veranstaltung gewachsen.

Für die dreitägige Premiere am kommenden Wochenende gibt es gleich zum Auftakt eine Besonderheit: Morgen Abend gibt Buddy Holly Reloaded sein Gastspiel. Die ehemaligen Darsteller der Hamburger Inszenierung von „Buddy – Das Musical“ entwickelten vor mittlerweile mehr als zehn Jahren in Eigenregie ein Stück, das ein Potpourri aus Musical, Theater und Stand-up-Comedybietet. Bekannt sind sie nicht nur auf der Hamburger Reeperbahn, sondern sie tourten auch in ganz Europa. In Crivitz werden die Künstler ihr insgesamt vorletztes Gastspiel geben. Einlass in die Sporthalle ist um 20 Uhr, Beginn um 21 Uhr, Eintritt 30 Euro.

Am Sonnabend wird dann die Crivitzer Konzertnacht, mit der alles angefangen hat, eingeläutet. Einige Stunden vorher findet an diesem Tag auch der Jahresempfang der Gemeinde Crivitz von 10 bis 14 Uhr statt. Nach politischen Reden und Rückblicken, können am Abend ab 19 Uhr, die Fans der lokalen Bands Medium, die ihr 40. Bühnenjubiläum feiern, Tracht Prügel aus Barnin , der Mashed Potatoes und der Band Tripod um den Crivitzer Frontman und Mitorganisator Stefan Ehrhardt in die Halle strömen. Los gehts um 20 Uhr, Eintritt 20 Euro.

Und um die drei komplett zu machen und auch etwas für die „ältere Generation“, wie Ohlhöft es ausdrückt, zu bieten, betritt am Sonntag Leif Tennemann, bekannt aus dem Hörfunk, die Bühne. Zudem präsentiert sich ein Andrea-Berg-Double und die Dabeler Müller-Burschen. Einlass ist um 13 Uhr, Beginn um 14 Uhr, eine Karte kostet 25 Euro. Karten für das Crivitzer Festival gibt es an den Abendkasse oder unter Telefon 0172/8066470.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen