Insgesamt 24 Fälle in Mecklenburg-Vorpommern : Drei bestätigte Corona-Infektion in Schwerin

svz+ Logo
23-119749074.JPG

Der 24-Jährige wurde umgehend isoliert und in einem Einzelzimmer unter Quarantäne gestellt.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
13. März 2020, 11:52 Uhr

In der Landeshauptstadt gibt es zwei weitere laborbestätigte Corona-Infektionen. Nachdem zu Wochenbeginn bei einem 55-Jährigen das Virus nachgewiesen werden konnte, folgten am Freitag eine 25-jährige Ital...

In red tLtadtsaepahsnud btig se weiz iewtree eslbattbroiägte r-ooenIfinet.nCkaon hameNdc uz cngenoienhWb ibe iemne rh5J5eäin-g asd iVrsu aegnchnesiwe eewnrd onnkte, nlftgoe ma taFirge inee 2hi5-rjgäe kerecn-earhüIRnliitk ndu ine -2igär4rjhe rSyr.e

Die Fura efbenidt isch iwe iher teaKpnestkoonrn ni lrihceäuhs aaeQ.räntnu Der nnaM sua rde Ereeflumlhtsesanta ScrBzlteonuhh- werdu itoilers ndu in emein Emizleemizrn enurt räunnateaQ .stetgell Das nhesGtimetdsau aht eeinn nuaAh-emf dnu storegegVplnpsu in der etrEluheaanfmlesst ntucohhe-rBSlz nroane.degt

aDitm dins es nnu tnisegsam 24 eiätgtebs Iokitnenefn imt emd siConvoaurr ni mnk.rroepl-MunbmrcegVeo

tKrea aon roC

Aell nneeuwntEnui cakglktlle uzm nraoCsriovu fidnen iSe ni seremun vcertekLii ndu fua eusnrer tsDse.sreiieo

 

zur Startseite