Insgesamt 24 Fälle in Mecklenburg-Vorpommern : Drei bestätigte Corona-Infektion in Schwerin

von 13. März 2020, 11:52 Uhr

svz+ Logo
23-119749074.JPG

Der 24-Jährige wurde umgehend isoliert und in einem Einzelzimmer unter Quarantäne gestellt.

In der Landeshauptstadt gibt es zwei weitere laborbestätigte Corona-Infektionen. Nachdem zu Wochenbeginn bei einem 55-Jährigen das Virus nachgewiesen werden konnte, folgten am Freitag eine 25-jährige Italien-Rückkehrerin und ein 24-jähriger Syrer. Die Frau befindet sich wie ihre Kontaktpersonen in häuslicher Quarantäne. Der Mann aus der Erstaufnahmest...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite