Jetzt als helfer anmelden : Drachen suchen Freunde

Helfen und feiern: Volunteers sind Teil einer großen Sache.
1 von 1
Helfen und feiern: Volunteers sind Teil einer großen Sache.

Freiwillige Helfer für das Festival auf dem Pfaffenteich können sich jetzt anmelden

Mehr als 100 Drachenbootteams aus ganz Deutschland, Polen, der Türkei und den Niederlanden kommen jedes Jahr zum traditionellen Drachenbootfestival nach Schwerin. Es gehört zu einer der größten Veranstaltungen seiner Art in ganz Europa. Vom 26. bis 28. August feiert das Festival sein 25. Jubiläum. Für die Vorbereitungen sowie die Durchführung sucht die Kanurenngemeinschaft Schwerin noch zahlreiche fleißige Helfer.

Jedes Jahr nehmen etwa 4000 Sportler an dem dreitägigen Sommer-Höhepunkt der Drachenboot-Saison teil. Profis, Drachenboot-Neulinge und zahlreiche Schaulustige tummeln sich um den Pfaffenteich und fiebern bei spannenden Wettkämpfen im Spaß- und Leistungssport mit. Die Vorbereitungen laufen sowohl bei Sportlern als auch Organisatoren auf Hochtouren. Um eine Veranstaltung dieser Größenordnung jedoch durchführen zu können, ist die Kanurenngemeinschaft auch in diesem Jahr wieder auf die tatkräftige Unterstützung zahlreicher freiwilliger Helfer angewiesen. Die so genannten Volunteers können beim Aufbau und Abbau der Regattastrecke oder der Steganlage, der Künstlerbetreuung oder etlichen anderen Bereichen mithelfen. Großartige Vorkenntnisse braucht es für einen Einsatz nicht. „Das Wichtigste ist gute Laune und eine ordentliche Portion Motivation, seine Leistungen mit einbringen zu wollen“, appelliert Christoph Richter, Vorstandsmitglied der Kanurenngemeinschaft.

Mit dem Verein steht den Helfern außerdem ein Veranstalter mit langjähriger Erfahrung in der Vorbereitung und Durchführung von Sport- und Großveranstaltungen zur Seite. Wer das Drachenbootfestival einmal
aus nächster Nähe erleben möchte, für den ist der ehrenamtliche Einsatz am Pfaffenteich genau das Richtige. Das Anmeldeformular und weitere Informationen gibt es im Internet unter http://drachenbootfestival.de/volunteers.

Neben den Rennen erwartet die Besucher ein buntes Unterhaltungsprogramm. Am Freitag wird zum Beispiel die Rückkehr des Glücksdrachen Nandolino mit einem großen Festumzug ab 14.30 Uhr gefeiert. Wer nach dem Wettkampf-Tag am Sonnabend noch genügend Energie übrig hat, kann auf der Abendparty am Südufer ausgelassen feiern und tanzen und um 22.45 Uhr das Feuerwerk genießen. Die Siegerehrung am Sonntag-Nachmittag bringt das erlebnisreiche Wochenende schließlich zu einem krönenden Abschluss.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen