Spektakel auf der Schweriner Freilichtbühne : Dr. Faust rockt die Freilichtbühne

Ein ungleiches Paar: Falko Illing als Mephisto und Christian Venzke als Faust
Ein ungleiches Paar: Falko Illing als Mephisto und Christian Venzke als Faust

Oper bringt Glamrock der 70er Jahre und Goethe-Originaltexte zusammen

23-59452351_23-66108080_1416392514.JPG von
13. Juni 2017, 16:00 Uhr

Goethes Faust in einer Version als musikalisches Spektakel – das können die Gäste am 5. Juli auf der Freilichtbühne im Schlossgarten erleben. Sänger, Schauspieler, Musiker und Tänzer bringen den Klassiker als Rockoper im Stile der 70er Jahre auf die Bühne. Schon rund 700-mal ist diese Version inzwischen in Theatern, Stadthallen, auf Open-Air-Bühnen und natürlich auf dem Brocken und in Auerbachs Keller gelaufen – immer mit großem Erfolg. Jetzt kommt das Stück zum ersten Mal nach Schwerin.

Zu gutem, handgemachten Glamrock gibt es ausschließlich Goethe-Originaltexte. Der Pakt des Dr. Faustus mit Mephistopheles, der Ritt auf dem Weinfass in Auerbachs Keller, der Tanz der Hexen in der Walpurgisnacht und natürlich die Gretchenfrage fehlen nicht in dieser vergnüglichen, unterhaltsamen aber auch sehr philosophischen Aufführung. In einer Fassung mit 28 Rock- und Popsongs, fantasievollen Kostümen und effektvoller Pyrotechnik erzählt der Komponist, Librettist und Regisseur Dr. Rudolf Volz die bekannte Geschichte des Dr. Heinrich Faust. Der Gestus der Inszenierung knüpft an die Volksstücktradition der Zeit vor Johann Wolfgang von Goethe an und macht das Ganze zu einem Spektakel zwischen Rockkonzert, Musical und Volksstück. Es ist ein Erlebnis für die ganze Familie, aber durchaus auch für Schulklassen im Rahmen des Deutschunterrichts.

Tickets für die Schweriner Aufführung auf der Freilichtbühne von „Faust – Die Rockoper“ gibt es im SVZ-Kundencenter in der Mecklenburgstraße 39.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen