Schwerin : Domsaal-Idee nimmt Form an

23-13214194_23-66107979_1416392498.JPG von 28. Februar 2020, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Domprediger Volker Mischok zeigt den Ort im Obergeschoss des östlichen Kreuzgangflügel, in dem der künftige Domsaal entstehen soll. Der Flügel wurde Ende des 14. Jahrhunderts errichtet, das Geschoss nach einem Brand 1882 neu aufgebaut.
Domprediger Volker Mischok zeigt den Ort im Obergeschoss des östlichen Kreuzgangflügel, in dem der künftige Domsaal entstehen soll. Der Flügel wurde Ende des 14. Jahrhunderts errichtet, das Geschoss nach einem Brand 1882 neu aufgebaut.

Kirchengemeinde will Raum über der Thomaskapelle sanieren und stellt Pläne am Sonntag vor

Unten wurde gegessen, oben geschlafen. Der östliche Kreuzgangflügel des Doms, erbaut Ende des 14. Jahrhunderts, diente einst dem niederen Klerus als Heimstatt. Im Erdgeschoss befindet sich heute die Thomaskapelle. Der große Raum im Obergeschoss steht seit Jahren leer. Doch bald soll auch in diesen Teil des Doms wieder Leben einziehen. Die Kirchengemei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite