Konzert in Schwerin : DJ Bobo: Alte Hits, bunte Show

dsc_1623

Deutschland-Tournee des Schweizer Weltstars startet holprig – aber mit viel Improvisationstalent und Unterstützung durchs Publikum

svz.de von
21. April 2017, 21:00 Uhr

Eine gelungene Premiere für DJ Bobos 25-jähriges Bühnenjubiläum – wenn auch mit holprigem Start. Nach anfänglichen Technikproblemen brachte der Weltstar die mehr als 5000 Zuschauer in der Kongresshalle aber zum Mitsingen und Klatschen.



Als die Technik in der Kongresshalle zu Konzertbeginn versagte, improvisierte der Schweizer und machte sich auf die Suche nach einem freiwilligen Helfer. Diesen fand er im Rostocker Tom, der zusammen mit seiner Freundin Nadine das Konzert in der Landeshauptstadt besuchte. Spontan stimmte der junge Mann auf der Bühne mit DJ Bobo, der Toms Freundin im Publikum besuchte, und der Unterstützung des Publikums den Hit „Everybody“ an. Sowohl der DJ-Bobo-Vertreter als auch der Künstler ernteten vom Publikum viel Applaus für die spontane Einlage.

„Danke Tom, du hast meinen Abend gerettet“, dankte DJ Bobo seinem zeitweiligen Duett-Partner. Anschließend funktionierte die Technik wieder und das Konzert konnte nach einer unfreiwilligen Verzögerung wie erwartet starten.
 
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen