Schwerin : Die Spur der Täter führt nach Holland

23-13214194_23-66107979_1416392498.JPG von 12. Oktober 2018, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Kriminaltechniker Andreas Habicht sperrt die Filiale der Deutschen Bank am Berliner Platz ab.
Kriminaltechniker Andreas Habicht sperrt die Filiale der Deutschen Bank am Berliner Platz ab.

Serie von gesprengten Geldautomaten: Kripo ermittelt weiterhin mit Hochdruck.

Sie arbeiten kaltblütig und professionell, haben schnelle Autos, fahren ihren Verfolgern auf und davon: die Panzerknacker, die Ende August, Anfang September die Region in Atem gehalten haben. Innerhalb von nur einer Woche waren in Schwerin, Ludwigslust und Gadebusch insgesamt fünf Geldautomaten in die Luft gesprengt worden. Die Polizei ermittelt weite...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite