Neu im Kino : Die Rückkehr: Vom Dschungel auf die Leinwand

Animierter Urwaldheld: „Tarzan“ startet heute in den Schweriner Kinos.
Animierter Urwaldheld: „Tarzan“ startet heute in den Schweriner Kinos.

Am Kinotag von SVZ und Capitol ist „Tarzan“ in 3D zu erleben

von
19. Februar 2014, 23:17 Uhr

Obwohl Edgar Rice Burroughs „Tarzan“ schon mehr als 100-mal verfilmt wurde – eine Neuauflage verkraftet das Publikum bestimmt. Das sagte sich jedenfalls Regisseur, Produzent und Drehbuchautor Reinhard Klooss: Nachdem er sich mit „Urmel aus dem Eis“ und „Konferenz der Tiere“ als Technik-Pionier versucht hat, will er das deutsche Animationskino mit der berühmten Geschichte vom Dschungelhelden international weiter nach vorne bringen. Sein „Tarzan“ in 3D startet heute in den Schweriner Kinos, um 14.30, 16.30 und 18.30 Uhr ist er im Capitol zu sehen. SVZ-Abonnenten können gegen Vorlage des abgedruckten Coupon s 2,50 Euro pro Kinokarte im Capitol sparen (maximal für zwei Personen, abweichend bei Kindern, Filmen in 3D sowie bei Überlänge). Trotz neuester Technik bliebt die Story die alte: Der junge Tarzan landet durch eine tragische Begebenheit als Waisenbaby im Dschungel. Dort nimmt eine Horde Affen das Menschenkind auf. Erst als Tarzan nach vielen Jahren allein unter Tieren der jungen Jane begegnet, wird die ganze Sache kompliziert...

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen