Schwerin : Die Regenbohnen-Fahnen gehisst

svz+ Logo
dsc_0231

Auch Stadt zeigt: Wir haben Verständnis für gleichgeschlechtliche Ehe

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
14. Juni 2019, 20:00 Uhr

Zwei Wochen lang werden jetzt die Regenbogen-Fahnen am Bertha-Klingberg-Platz wehen. Christopher-Street-Day-Vereinschef Sebastian Witt und Oberbürgermeister Rico Badenschier hissten gestern die Flaggen. V...

eZwi eoWnch angl drween ettzj eid egbhRoe-nFeennnag ma thrPta-KzbglagnrleB-ei .hwene -eahtnsVrDC-hoifre-rtepecShrsteiey taaensibS Witt dun etrObesgrrürmeieb coiR iacehensdBr enishst sntgree die g.Flenag nerdbunVe dsin timad eid vieeln tsotgneikAa ni der atpaeh.Lnstdsadut Ahuc„ izwe ehJar nhac edr fnungfÖ uzr heecehsielclghgtnclich eEh itbg es in edr asGfthcllsee hnco iemmr rVleeoruti. Von edn nSheulöcfh menüss öwtmrhfieprcS ewi ew’hccSu,hlt hrninveec.wsd naraD mseüns rwi eierwt eb,tina“re gstae adircB.esnhe

zur Startseite