Schwerin : „Die Landschaft ist einfach ein Traum“

23-11367842_23-66107387_1416392026.JPG von 30. Juli 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Haben beide immer kesse Modetipps aus Samt oder Seide in ihrem Geschäft am Großen Moor parat: Genoveva und Marie-Antoinett Rieger.
Haben beide immer kesse Modetipps aus Samt oder Seide in ihrem Geschäft am Großen Moor parat: Genoveva und Marie-Antoinett Rieger.

An Schwerin lieben Genoveva und Marie-Antonett Rieger vor allem die Ruhe, die Beschaulichkeit sowie die vielen Strecken am Wasser zum Radfahren

„Ich war das Mitbringsel meines Mannes“, witzelt Genoveva Rieger, die als gebürtige Dresdnerin nunmehr seit 41 Jahren in Schwerin lebt und arbeitet. „Die feuchte Luft, den unbändigen Wind und das flache Land habe ich gleich von Anfang an gemocht“, erinnert sich die 63-Jährige. Und dass ihr Gatte, ein gebürtiger Schweriner, sowie die Kinder früher gern ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite