Retgendorf : Diakonie gibt Kita-Gebäude auf

23-59452351_23-66108080_1416392514.JPG von 11. September 2018, 20:45 Uhr

svz+ Logo
Seit langer Zeit mehrten sich in Regendorf die Stimmen, die ein Gemeindehaus im Dorf forderten.
Seit langer Zeit mehrten sich in Regendorf die Stimmen, die ein Gemeindehaus im Dorf forderten.

„Wir werden das Gebäude zum Schuljahresbeginn 2019 an die Gemeinde zurückgeben“: Dobin am See kann das Haus wieder selbst nutzen

Jeden Morgen das gleiche Bild: Autos fahren vor dem Spritzenhaus in der Retgendorfer Seestraße vor. Die Mutter oder der Vater steigen aus, holen das Kind vom Rücksitz und bringen die Lütten in das benachbarte Gemeindehaus. Nur, hier ist seit ziemlich genau sechs Jahren die Max-und-Moritz-Gruppe der „Kita für alle“ untergebracht. Doch ein Ende ist abse...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite