Schwerin : „Der kleine Rabe Socke“

von 05. August 2019, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Einige der mitspielenden Puppen, gehalten von Markus Sperlich (li) und Alfred Krämer, erfreuen auch den Enkel.
Einige der mitspielenden Puppen, gehalten von Markus Sperlich (li) und Alfred Krämer, erfreuen auch den Enkel.

Das Puppentheater Zauberwald aus Herzberg gastierte erstmals in Schwerin

Das Theaterzelt konnte man am Wochenende nicht verfehlen. Es stand vor dem Haupteingang zum Sieben Seen Center. Die Eltern gingen also einkaufen und Oma und Opa saßen mit den Enkeln im Puppentheater zur Aufführung „Der kleine Rabe Socke“. In dieser Aufführung geht es darum, wie man lernen kann, brav zu sein, wie man richtig isst und sich auch gut beni...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite