Jubiläum : DDR-Literatur digital aufgelegt

Bücher sind ihre Leidenschaft: Gisela Pekrul gibt sie in digitaler Form heraus.
Foto:
Bücher sind ihre Leidenschaft: Gisela Pekrul gibt sie in digitaler Form heraus.

Gisela Pekrul hat in den vergangenen 20 Jahren schon 550 elektronische Bücher herausgebracht

svz.de von
29. Oktober 2014, 16:00 Uhr

Ein kleiner Verlag in Godern feiert Jubiläum: Edition digital. Der Verlag und Dienstleister für elektronische Bücher ist in diesem Monat 20 Jahre alt geworden. Mittlerweile hat er 550 elektronische Bücher, also
E-Books, von rund 100 Autoren herausgebracht. Sie sind unter www.ddrautoren.de, bei Weltbild, Apple, Google und Amazon zu haben.

Chefin des Verlags ist Gisela Pekrul. „Mein Sohn und ich haben die GbR Edition digital aus der Arbeitslosigkeit heraus gegründet", sagt Gisela Pekrul, die von Hause aus Diplom-Mathematikerin ist und später auf dem Gebiet der EDV bzw. IT tätig war. Neue Technik, das war und das ist noch immer ihre Welt. Ihr Sohn Sören ist Informatiker.

Mehr zu dem Thema lesen Sie im E-Paper oder in Ihrer SVZ.
 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen