Umleitung in Schwerin : Crivitzer Chaussee: Stahlträger stabilisieren Fahrbahn

23-11371792_23-66107978_1416392486.JPG von 19. Juni 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
84 Doppel-T-Träger werden im Bereich der Moorlinse zur Stabilisirung des Baugrunds gerammt.
84 Doppel-T-Träger werden im Bereich der Moorlinse zur Stabilisirung des Baugrunds gerammt.

Autofahrer sind von der Umleitung genervt, doch für Pfahlrammung an der Crivitzer Chaussee ist die Straße noch bis morgen gesperrt.

Ratternd senkt sich der 14 Meter lange und sieben Tonnen schwere Doppel-T-Träger in den Boden neben der Fahrbahn der Crivitzer Chaussee. Nach zwei Minuten ist nur noch ein 80 Zentimeter langes Stück zu sehen. Das wird nun von den Arbeitern der Baufirma Matthäi so justiert, dass es langsam so weit in den Boden gedrückt wird, bis es exakt auf der Höhe de...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite