Coronavirus: Schweriner Zoo bereitet sich auf das Schlimmste vor

Coronavirus: Schweriner Zoo bereitet sich auf das Schlimmste vor

Der Schweriner Zoo ist derzeit, wie alle anderen Freizeiteinrichtungen auf Grund der Corona-Pandemie geschlossen. Doch was passiert mit den Tieren, wenn die Pfleger in Quarantäne müssen? Diese und einige weitere Fragen beantwortet Zoodirektor Tim Shikora im Gespräch.