Schwerin : Clubs fördern interkulturelle Arbeit

23-11371792_23-66107978_1416392486.JPG von 04. März 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Die Organisatoren des Frühstückskinos freuen sich über den Erfolg der gemeinsamen Spendenaktion.
Die Organisatoren des Frühstückskinos freuen sich über den Erfolg der gemeinsamen Spendenaktion.

Frauen vom Inner Wheel und Rotarier spenden nach Kino-Frühstück 1500 Euro für Begegnungsstätte

„Frühstückskino“ nennt sich das Projekt, mit dem sich die Frauen des Schweriner Service-Clubs Inner Wheel seit Jahren gemeinsam mit dem Rotary Club für gemeinnützige Zwecke engagieren. In Zusammenarbeit mit der Filmland GmbH wurde am Sonntag der irische Musikfilm „Sing Street“ von John Carney im Filmpalast Capitol gezeigt. Außerdem gab es eine kleine ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite