Schwerin : CDU: Mehr Platz für die Schweitzerschule

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

svz.de von
15. März 2019, 05:00 Uhr

Die Albert-Schweitzer-Schule braucht dringend Unterstützung der Kommunalpolitik. Das sagt CDU-Fraktionsvorsitzender Sebastian Ehlers nach einem Besuch der Bildungseinrichtung: „In der Schule werden Kinde...

Dei ibAuewethcz-lche-SerlSrt ahcrbtu idrgennd ütnuetUzstrgn red oilultimpKnko.am Das tgas tosvsektrnnCzodaiFie-UrDr netsaabiS rhlseE hnac emeni sheBcu edr giuBnstcnlrnu:ghdiie I„n rde lhucSe werdne denKri tmi dme eörwdurrhcteFkspn esgiitge ucinlwgEnkt tnireu.rttche eiS retmükm hsic mu eid äcSewtchhns ni esruner scthlsalefeG, dei tof eikne os rsaket Lobby hbena. iDe fhrLetäerk ndu Erzeiehr ieeslnt netur iechwgsenri ngiuneBgdne rnvareedgehor Ae“ir.bt rVo aelml edi ichelmnäru taiKaezäptn eenis mrhe sal esöuatsc.phgf rFü lhserE tshte fts,e dssa dei ehuclS dgdrienn traensi rdewen us.ms hAcu nei eabuNu nenktö eine iVaaetrn sien. I„hc ewreat,r dssa edr üemsrgebrbreeiOrt iügzg einen gVsrahloc afu ned iThsc lge,t iew dei anitSuiot erd hrücSle vtrssereeb ernedw k“.ann

zur Startseite