Schwerin : Bürgerbefragung zum Radschnellweg startet

svz+ Logo
Ein Radschnellweg nach den Vorstellungen der Metropolregion Hamburg. Die Trassen sind breit genug für entgegen kommende Radfahrer.
Ein Radschnellweg nach den Vorstellungen der Metropolregion Hamburg. Die Trassen sind breit genug für entgegen kommende Radfahrer.

Fraktion der Unabhängigen Bürger begrüßt Verfahren und wünscht es sich auch für die Stadt

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
24. März 2019, 05:00 Uhr

Heute startet die Bürgerbeteiligung für den Radschnellweg von Schwerin nach Wismar. Bürger der Metropolregion Hamburg sind aufgerufen, sich mit Hinweisen zu Streckenführungen, Barrieren und sinnvollen Ver...

eHeut rsttaet dei gleuergnBrgeübiti üfr den gRdehcensawll nvo cewnhrSi hnca rsW.mai eüBrrg der ipgrolonoterMe brgumaH dnsi euunrgaf,fe scih mit nsieenHwi uz hcrnkSefrnugü,eetn arrieerBn nud oilslevnnn enuredignbVn uz teb.eilegin In erd seetrn tefSu denwre mti neeri Bieitinel-elnngguO enscWhü und Ieend ml.smteaeg iSe ßfenile ni ied keenokrt guaitAsrbune nvo clorveänsthSrnegkec chdur edi onsPguübnrlas i.ne In imene iztenwe ttciusBlsetignrigeh wedren eidse cerhäoslgV ni ohoWksrps itm nde Mhncense vro Otr irusttdkei dnu eritwe .rtugaeaeitbse aDs zthnscelneladR olsl hsbeurtnsuenegriefcr anrFhe öclremegnh.i Dei egWe nsid so r,tbie assd cuha plmrelosbo rbleoüht rwneed aknn.

te:eirsWelen oVn nrweSihc nhac i:samrW hdeRswnglelca lslo mnemok

eiD nktroaFi rde ignnnhgaUbeä rBgerü ni edr adrervnStgeuttt üegbrtß die üir.lbengggeiruBte se„seDi Vheanefrr tsi ien gtchrewii rSitthc, eid henscenM itemenhnumz udn na sedgnEietcunnh beiltneha uz slesn.a Wir üwcnnhse snu indleeercgh reba cuah rüf die siäcetsrnhdnnite eeRgdwa ni hwe,Sicrn wo usrsene tErcshena tfo die shfalecn irtoiPnäetr stetzge ,denr“ew etrlrkä ichlrU lrT,ebeu UigleBtidM- im Assshuusc rüf e,uBan gnunetilaSkttcwd udn rVhkree dnu bstsel veikatr Rrdfh.area eneSi nkaFoitr atteh ni der rnengtheeiagV edi nefdhlee lritggueebügnirBe zum Rgaewd vmo Dnagw urz nizöstrK ornimt.e „Wri fernodr aetdnssstte huwtaesägle nnäiisedetrcsht Srceenk,t wo med rkarhdvRee erhm Ptriärtio gtäueirnme reenwd n,netök“ os eTre.blu

Dsa nl-lTeniooO rzu ntgrgeguibeeriBlü sit ibs 5. aMi nubrzat. uZ fdenni tsi se tnreu rwe.gs/ewuod/r-seio.pga-mtslbewrhtriimhrpah/ro:.nntcm  

zur Startseite