Schwerin : Besucherrekord zum Herbstmarkt

svz_plus
Neben allerlei Steinen gab es auch viele Holzarbeiten nicht nur zu sehen, sondern auch zu kaufen
Neben allerlei Steinen gab es auch viele Holzarbeiten nicht nur zu sehen, sondern auch zu kaufen

Kunsthandwerker und weitere Angebote zog über 2000 Interessenten zur Schleifmühle und nebenan

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer

svz.de von
22. Oktober 2018, 10:31 Uhr

Bei herrlichem Herbstwetter fand gestern der 14. Kunsthandwerkermarkt rund um die Schleifmühle und auf dem Gelände nebenan, am Faulen See, statt. Und die Besucher strömten. Über 2000 waren es, die sich u...

iBe eihcrherlm Htetwesrrteb andf netgres rde 4.1 ntmktrsrdrwaaKeeunhk rdun um eid lheelfichSüm ndu uaf edm eedänlG ee,nnanb am alFneu eSe, tats.t dnU edi uerheBsc tts.emönr rÜeb 0020 anerw ,es eid hcis tuc,euhmnas setaw eersoedBns rbeer,wen droe hcua unr faefeK und cKhneu neßenegi oltn.ewl Wr„i ahenb nus uaadrf eleltnetig,s“ nitmee mrlcülfleeSih ladmraWe Leid.e suA aurnfErgh wduer mldseia ncho emrh ceuKnh nro,esgiiatr so asds ella ensWhüc telflür edewnr onntn.ek rNu ide wtrsrBaut wra am fhüren mticNghtaa hscno sa.u :eediL „Wre ttähe ads tc.ahged“ hitcD an cdhti ägdrnten hsci ide hceurseB uhrdc end tGearn der liSfehelmchü. Das idrw fua med elndGäe ebnnean n.lefnthocet Hrie atethn cish ied sevecihntnsrdee newusKrthraenkd dnu eni hSidemc e.esredensgianl ruN icFesrh iPhel eilf sua. Er mka hcni.t tbOs dun eSftä netelhf chau nti.hc Snieet ni lelna oemFrn nud tniuihcrcnsthesldee anrFbe eawrn zu aeb.nh Dre Sürmlhflelcie chuatse cnsoh sau,orv ennd mti onnteaeMsd sit ied ileifoeflz Saosin .oevibr „udAfgnur neorlepresl nutsreVrgäk newred riw dei zsfniÖetennfug in der stinisaWroen nrtweeeri. Nhoc sind wri am nseaBtl, iew cshi sad teihlczi egnua tetleangs ri,dw hcod sad wrdi so “nise.

zur Startseite