Schwerin : Bestes Lauf-Wetter vorausgesagt

von 29. Juni 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Nach elf Wochen Training fit für den Halbmarathon: Carolin Nolde trainiert mit der SVZ elf Wochen für den Fünf-Seen-Lauf.
Nach elf Wochen Training fit für den Halbmarathon: Carolin Nolde trainiert mit der SVZ elf Wochen für den Fünf-Seen-Lauf.

Seriös ist die Prognose nicht, sie lässt die rund 3300 Starter des Schweriner Fünf-Seen-Laufs aber von Bestzeiten träumen

Jetzt heißt es Daumen drücken. Während Wetterexperten für die kommende Woche wieder Temperaturen um die 30 Grad vorhersagen, soll es zum Ende der Woche deutlich angenehmer werden – jedenfalls für die rund 3300 Starter des Fünf-Seen-Laufs. 18 Grad, meist wolkig, kein Regenrisiko und schwacher Wind, so lautet die Vorhersage auf Wetter.de. „Bestes Laufwet...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite