Stralendorf : Beste aus MV beim Sprach-Wettbewerb

So sehen Sieger aus: Die Schüler vom Schulzentrums „Felix Stillfried“
So sehen Sieger aus: Die Schüler vom Schulzentrums „Felix Stillfried“

Tessa Marleen Detmann vom Gymnasialen Schulzentrums „Felix Stillfried“ holt höchste Punktzahl .

von
29. Juni 2019, 05:00 Uhr

Am 7. Mai stellten sich 410 Schüler des Gymnasialen Schulzentrums „Felix Stillfried“ traditionell einer großen Herausforderung und nahmen zum 9. Mal am größten europäischen Sprachwettbewerb in englischer Sprache teil.

Fast 630000 Kinder- und Jugendliche aus europäischen Ländern wie Italien oder Frankreich, deren Muttersprache nicht Englisch ist, kämpften um 350 Punkte in den Bereichen Landeskunde, Aussprache, Grammatik und Leseverstehen.

Ganz hervorragend hat zum wiederholten Mal die Schülerin Tessa Marleen Detmann aus der Klasse 9a des Regionalen Bildungsgangs abgeschnitten. Tessa wurde mit 292.5 von 350 Punkten beste Teilnehmerin aus Mecklenburg-Vorpommern. Der „Neuling“ Jan-Ole Bark aus der 5. Klasse wurde mit einer hervorragenden Punktezahl von 311.25 ebenfalls bester Teilnehmer seines Levels in MV. Die Schülerin Amelie Moeller-Titel, Klasse 9, verbesserte ihre Leistungen zum Vorjahr und wurde mir einem Sonderpreis ausgezeichnet. Auch die Schüler anderer Klassen waren ebenfalls sehr erfolgreich.


Hier die Besten…


im Regionalschul-Bildungsgang


KL. 5 Jan-Ole Bark 311.25 Punkte
Kl. 6 Paula Krei 283.75 Punkte
Kl. 7 Jan Niklas Jünemann 203.75 Punkte
Kl. 8 Jette Störmer 225.00 Punkte


und im Gymnasialen Bildungsgang


Kl. 7 Fiona Barkowski 265.00 Punkte
Kl. 8 Lena Braun 236.25 Punkte
Kl. 9 Nele Renk 261.25 Punkte


Alle Teilnehmer und Gewinner können sich über größere und kleinere Preise, wie Zeitschriften, Wörterbücher, Bildbände, Powerbanks, Poster, Bücher und und und … freuen.




zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen