Schwerin : Berliner Platz: Umfrage verlängert

von
21. Mai 2019, 05:00 Uhr

Wie soll es weitergehen am Berliner Platz? Um herauszufinden, was sich die Bürger wünschen, hat das Stadtteilmanagement eine Umfrage gestartet. „Bisher haben an der Befragung etwa 320 Personen teilgenommen“, sagt Stadtteilmanagerin Sandra Tondl. Da die Nutzung des Platzes ein wichtiges Thema für die weitere Quartiersentwicklung ist, wurde die Umfrage bis zum 12. Juni verlängert. Die Abstimmung ist online unter www.schwerin.de/umfrage möglich. Fragebögen in Papierform gibt es im Stadtteiltreff „Eiskristall“ in der Pankower Straße 1/3 täglich ab 14 Uhr.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen