Schwerin : Benefiz-Lauf: Jede Runde bringt extra Geld

von
13. September 2019, 05:00 Uhr

„Bildung macht Mädchen stark“ lautet das Motto des 23. Schweriner Unicef-Laufes am morgigen Sonnabend von 10 bis 13.30 Uhr rund um den Pfaffenteich. Aus dem Benefizlauf mit anfangs 60 Teilnehmern ist eine traditionelle Laufveranstaltung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit etwa 500 Teilnehmern geworden. Er wird vom Unicef-Juniorteam des Gymnasiums Fridericianum, der ehrenamtlichen Unicef-Arbeitsgruppe und vielen Partnern organisiert. Der diesjährige Lauf soll Mädchen in Gambia unterstützen. Die Läufer suchen sich im Vorfeld Sponsoren für jede Runde. Die Schule mit den meisten Teilnehmern kann zudem den Wanderpokal gewinnen.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen