Schwerin : Beim Kies wird jetzt richtig gespart

23-17638254_23-66108082_1416392554.JPG von 22. März 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Spiegelglatte Straßen im Januar 2018:  Laster kamen nicht die Anhöhe bei Raben Steinfeld hinauf.
Spiegelglatte Straßen im Januar 2018: Laster kamen nicht die Anhöhe bei Raben Steinfeld hinauf.

Wetterunbilden mit Schnee und Eis blieben in Schwerin in diesem Winter bisher größtenteils aus

Quer stehende Lastwagen, umgekippte Bäume, spiegelglatte Fahrbahnen und Schwankungen im Stromnetz – so überraschte der Winter die Schweriner im Januar 2018. Die Räumfahrzeuge der Stadtwirtschaftlichen Dienstleistungen kamen kaum hinterher und wie fast immer an solchen Extremtagen gab es für den Winterdienst neben wenig Lob vor allem ordentlich Schelte ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite