Schwerin : Bahntunnel nicht nur optisch ein Schandfleck

von 12. März 2018, 20:55 Uhr

svz+ Logo
In allen möglich Farben haben sich die Sprayer an den Wänden der Unterführung verewigt. Entfernt werden können die Graffiti erst bei frostfreiem Wetter.
1 von 2
In allen möglich Farben haben sich die Sprayer an den Wänden der Unterführung verewigt. Entfernt werden können die Graffiti erst bei frostfreiem Wetter.

Aufgrund der aktuellen Wetterverhältnisse werden Graffiti und Aufkleber in der Unterführung in der Lübecker Straße vorerst nicht entfernt

Schriftzüge wie „Paulshöhe erhalten“ oder „Denken ist wichtig“ zieren oder verunzieren die Wände der Bahnunterführung in der Lübecker Straße. Aufkleber weisen auf Veranstaltungen hin, die längst vergangen sind. Selbst der Aufzug, der seit einigen Wochen nicht mehr funktioniert, ist komplett vollgesprüht. „Dieser Tunnel ist ein Schandfleck, mitten in de...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite