Schwerin : „Baggs“ qualifiziert sich für Bundeswettbewerb

svz+ Logo
Die Schweriner Bigband „Baggs“ hat sich für den „Deutschen Orchesterwettbewerb“ in Bonn qualifiziert.
Die Schweriner Bigband „Baggs“ hat sich für den „Deutschen Orchesterwettbewerb“ in Bonn qualifiziert.

Bigband vom Goethegymnasium Schwerin beeindruckte Jury und Publikum

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
02. November 2019, 05:00 Uhr

Die Bigband Baggs vom Goethegymnasium Schwerin vertritt Mecklenburg-Vorpommern im nächsten Jahr beim „Deutschen Orchesterwettbewerb“ in Bonn. Dafür haben sie sich jetzt beim Landesorchesterwettbewerb qua...

iDe Bnidabg gBsag vmo tyamiGuoneesghm ieSrnhcw tetirrvt MVkmlocpmrnugo-errbene im enhcnsät aJhr beim stu„Dncehe ee“hbettcswOeetwrrrb ni .onnB frDüa enbha eis scih jettz ebmi otebwLcearrdeesbwesnehrtt iiqialftruez. nezigriE runrKetkon in dre Korgtieea tazeoczrrsJhe arw ide nBgbiad rde arrWsmie k.eMhsclsuiu Sie tneplesi ine resh uelevskocrdinsl m,Poagrrm reab snrebesdo B“gas„g beeeudcitnrk ied Jyur und asd mluPkiub. Im ieEsbgrn ilreetehn beied dBnas neien rsnete srieP ndu ads kitrdaPä im„t errrvhrdageeno neg“.stLui ag„,Bsg“ enutr der tgneLui nvo aMeialch reeGsil udn tasthaiM ructahS, casprh dei Jury 42 Pktune zu. Das arw ide bseet rngWetu sde tsnmegae dw.atseLebnbertsew iDe rrmsaWie Biagbdn rdiw VM bie rde gebBggdneunsuen J„duegn zjatz“ in Hmraugb .eenevtrtr

zur Startseite