Pampow : Auf dem Senioren-Prüfstand

von 18. September 2018, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Der Sportplatz an der Schweriner Straße könnte in „Platz der Generationen“ umbenannt werden. Horst Gadau will mit fünf Mitstreitern in Pampow erstmals einen Senioren- und Behindertenbeirat gründen.
Der Sportplatz an der Schweriner Straße könnte in „Platz der Generationen“ umbenannt werden. Horst Gadau will mit fünf Mitstreitern in Pampow erstmals einen Senioren- und Behindertenbeirat gründen.

Pampower Rentner wollen einen Beirat, der sich für ihre Bedürfnisse einsetzt: Morgen stimmen Gemeindevertreter ab

Fachärzte, die Lage im Grünen und die gute Nahversorgung im Ort: Senioren haben Pampow für sich entdeckt. Drei Seniorenzentren gibt es mittlerweile im Dorf. In der Gemeindevertretung waren die Ruheständler bis zuletzt aber nicht vertreten. Das wollen Ho...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite