Schwerin : Applaus für einen Staplerfahrer

23-17638254_23-66108082_1416392554.JPG von 10. August 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Großer Bahnhof für Sebastian Marten (3.v.l.): Der 36-Jährige bekam jetzt eine Festanstellung bei Toom in Lankow.
Großer Bahnhof für Sebastian Marten (3.v.l.): Der 36-Jährige bekam jetzt eine Festanstellung bei Toom in Lankow.

Trotz Lernbehinderung zum Traumjob: Sebastian Marten wurde im Schweriner Baumarkt von hochrangigen Persönlichkeiten geehrt

Schon als Sebastian Marten ein Kindergartenkind war, merkte seine Mutter, dass etwas mit ihrem Jungen nicht ganz stimmte. „Er hatte Schwierigkeiten mit der Sprache“, sagt Veronica Marten. Von diesem Moment an begann die engagierte Mutter zu kämpfen, für die bestmögliche Diagnose und Förderung für ihren Sohn. Das ist mehr als 30 Jahre her. Sebastian ha...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite