Schwerin : Andachten im Netz und an der Leine

23-13214194_23-66107979_1416392498.JPG von 03. April 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
An einer Wäscheleine an der Paulskirche befestigt Pastor Klaus Kuske Umschläge mit Andachten zum Mitnehmen.
An einer Wäscheleine an der Paulskirche befestigt Pastor Klaus Kuske Umschläge mit Andachten zum Mitnehmen.

In der Corona-Krise gehen die Kirchen neue Wege

Am Turmportal der Paulskirche hängt eine Wäscheleine. Mit Klammern befestigt Pastor Klaus Kuske kleine Umschläge. Die Briefe flattern im Wind. „Quarantäne-Andachten to go“ nennt er das Angebot. Wer am Gotteshaus vorbeikomme, könne sich ein Kuvert für Zuhause mitnehmen. Weil wegen der Virus-Krise keine traditionellen Gottesdienste stattfinden können, ge...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite