Schwerin : Alles außer Schrankwände

23-17638254_23-66108082_1416392554.JPG von 24. Februar 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Der Verkaufsraum ist noch halbwegs gut gefüllt, doch „wir brauchen jetzt Nachschub“, sagen Silvia Piechowski (l.) und Mandy Groß vom Schweriner Arbeitslosenzentrum.
Der Verkaufsraum ist noch halbwegs gut gefüllt, doch „wir brauchen jetzt Nachschub“, sagen Silvia Piechowski (l.) und Mandy Groß vom Schweriner Arbeitslosenzentrum.

Hier kaufen Bedürftige ein: Haushaltsservice des Arbeitslosenverbandes im Haus der Begegnung sucht Möbelspenden

Der Möbelbörse gehen die Möbel aus. Noch ist der Haushaltsservice des Arbeitslosenverbandes in der Perleberger Straße 22 zwar ganz gut bestückt. Im großen Ausstellungsraum stehen aktuell zum Beispiel eine dunkle Couchgarnitur und ein rot-buntes Schlafsofa. „Aber die sind sofort wieder verkauft, kaum dass wir sie abgeholt haben“, sagt Silvia Piechowski...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite