Schwerin : Adventsstimmung im Blumenhaus

Geschmack und Geschick sind im Blumenhaus gefragt: Simone Mai findet in der Winterzeit Mistelzweige sehr schön.
Geschmack und Geschick sind im Blumenhaus gefragt: Simone Mai findet in der Winterzeit Mistelzweige sehr schön.

Zur vorweihnachtlichen Adventsstimmung in der Stadt tragen auch viele Einzelhändler bei.

von
13. Dezember 2018, 12:09 Uhr

SVZ-Leserin Waltraud Ilse gefällt besonders die Dekoration im Blumenhaus am Pfaffenteich. Und in der Tat: Monika Rieckhoff und ihre Kolleginnen haben ein Gespür dafür, was zur jeweiligen Jahreszeit passt. „Das Wichtigste ist die Liebe zum Beruf“, sagt Monika Rieckhoff. Eine gute Ausbildung, Geschick, Kreativität und Talent gehörten aber auch dazu, um geschmackvoll zu dekorieren. „In diesem Jahr hat meine Kollegin Marion die Idee gehabt, Federkränze zu binden. Das kam super an bei der Kundschaft.“

Aber auch andere Kleinigkeiten machen oft den Unterschied: Die Erde in Töpfen von winterharten Grünpflanzen wird mit Moos begrünt, in winterliche Blumensträuße oder Gebinde kommen Zweige von Nadelbäumen, Misteln mit weißen Früchten sorgen für eine besondere Note.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen