zur Navigation springen

Herzenssache zu Gast in Vorbeck : Abschlag mit viel Herz

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

Paten der sportlichen Aktion schnupperten Golf-Luft

Die Sonne ist ein Fan der Aktion Herzenssache. Beim Ausflug der 15 Paten auf den Golfplatz Vorbeck war auch sie voll dabei. Golflehrer Felix Staudt hatte für die Dreierteams von Helios, Sparkasse, SVZ, Sportlern und Schulleitern ein Programm vorbereitet, bei dem es Informationen über Winston-Golf gab und der Sport selbst nicht zu kurz kam. Schließlich war es für etwa die Hälfte der Paten der erste Ausflug in den Golfsport. Und sogar noch mehr waren das erste Mal auf dem Vorbecker Platz.

„Eine tolle Anlage“, lautet das Urteil von Dr. Francesco DeMeo, Geschäftsführer der Helios-Kliniken-Gruppe Deutschland. NDR-Sportreporter Heinz Galling kennt hingegen den Golfplatz Vorbeck von seinen Anfängen an – ist aber immer wieder beeindruckt von dem Ambiente. Beide Männer sind als Paten bei Herzenssache dabei, weil sie die Idee von Edi Hermanns einfach toll finden. „Alles, was Kinder dazu bringt, sich mehr zu bewegen, ist gut“, betont Galling. Dr. DeMeo ist in dieser Saison das erste Mal dabei und kommt für die Trainingsstunden der Paten in ganz verschiedenen Sportarten aus Berlin nach Schwerin. Am meisten Respekt hatte DeMeo vor Handball. „Das ist ein anstrengender Sport – mit rasantem Tempo- und Richtungswechsel.“ Für Heinz Galling war die Judostunde eine Herausforderung, weil das eine der wenigen Sportarten ist, die der Reporter nicht einmal beim Studium hatte. Den Ausflug auf den Golfplatz genossen alle und als nächstes geht es als Team ins Drachenboot.

Die Paten wollen mit ihren Übungsrunden sich selbst testen und zugleich Vorbild sein. Denn auch 200 Erstklässler von vier Schweriner Schulen sind bei Herzenssache dabei. Die Kinder stellten sich im Herbst einem Fitnesstest in vier Disziplinen. Sie haben zusätzliche Übungen im Sportunterricht absolviert. Ende Mai, Anfang Juni laufen die gleiche Tests nochmals. Die Klasse mit den größten Fortschritten darf sich über einen schönen Preis freuen.

zur Startseite

von
erstellt am 12.Mai.2016 | 09:39 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen