zur Navigation springen
Zeitung für die Landeshauptstadt

20. November 2017 | 07:08 Uhr

Einschulung in Schwerin : Abc-Schützen starten durch

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

Musik und gute Worte: Erstklässler feierten Einschulung

von
erstellt am 04.Sep.2016 | 21:00 Uhr

Für hunderte Mädchen und Jungen auch aus Schwerin und dem Umland hat am Sonnabend ein neuer, aufregender Lebensabschnitt begonnen – die Schulzeit. Um die neuen Mitschüler willkommen zu heißen, wurde gesungen und getanzt, gab es Reden und ermunternde Worte. Die Einschulungsfeier der Fritz-Reuter-Grundschule in der Paulsstadt fand erstmals in der Aula des Fridericianums statt. „Heute ist ein wichtiger Tag“, sagte Schulleiterin Anne Eberwein. Durch die 69 Abc-Schützen in den drei neuen ersten Klassen werde das Leben in der Schule nun noch bunter. Nach der Feier zogen die Erstklässler mit ihren Lehrerinnen in die Schule, suchten sich ihre Plätze in den Klassenräumen. Dann gab es das obligatorische Klassenfoto und die ersehnte Zuckertüte. „Ein aufregender Tag auch für die Eltern“, sagte die Mutter Sabrina Jasmund, die ihre Tochter Carlotta nach der ersten Unterrichtsstunde in die Arme schloss.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen