Zootier der Woche: Kongo-Rosenkäfer : Gerangel auf der klebrigen Banane

23-13214194_23-66107979_1416392498.JPG von 08. November 2018, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Lecker: Vor allem süß muss es für den Kongo-Rosenkäfer sein.
Lecker: Vor allem süß muss es für den Kongo-Rosenkäfer sein.

Schwarz-gelbe Kongo-Rosenkäfer haben nur niedrige Ansprüche ans eigene Leben, aber eine große Bedeutung für das Ökosystem

Süß und klebrig mögen es die Kongo-Rosenkäfer. Die schon etwas überreife Banane in ihrem Terrarium kommt ihnen da gerade recht. Die schwarz-gelben Krabbler wetteifern um den besten Platz auf der Frucht und laben sich nach Kräften. „Kongo-Rosenkäfer sind im Prinzip anspruchslos“, sagt Tierpfleger Martin Podszus, der ein großes Herz auch für die ganz kle...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite