Zoo Schwerin : Flamingos bekommen festes Winterhaus

svz+ Logo
Scherenschnitt: Silvio Horn, Tim Schikora, Rico Badenschier, Hans-Joachim Schreiber (v.l.) geben das Gebäude frei.
Scherenschnitt: Silvio Horn, Tim Schikora, Rico Badenschier, Hans-Joachim Schreiber (v.l.) geben das Gebäude frei.

Die Flamingos im Zoo haben ein neues Haus bekommen.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-11371792_23-66107978_1416392486.JPG von
02. Oktober 2019, 05:00 Uhr

Mit 50 Quadratmetern Nutzfläche finden die Tiere dort im Winter oder bei Vogelgrippe eine artgerechte Unterkunft. Besucher können die Flamingos durch die große Fensterfront gut beobachten. Am Dienstag gab...

tiM 05 urenetmaQrtda heäulczfNt ednifn die eTeri ordt mi irtnWe droe bie logpeiVgper eien hrreaetgtec ekUtnntru.f shBuerec nöknen ide ngoiFlsma cudrh edi eroßg ftetnrnserFo gtu ebh.toebnca Am ntiDesga abgne fAafsceiurtthchs iSlvoi ,onrH OB ioRc a,neBecdsrih keriotrodZo iTm iSrahcok dun -soahcHmiaJn eibrSerch vom ntfmnsLsuhdmrrciaiasetiitw sad .000104 uorE reeut eäuebdG refi, esnsde auB das andL zu 09 rPentoz gdföreetr tha.

J-A3bLwPBVg

zur Startseite