Schwerin: Zeugenaufruf nach Schussabgabe

von
07. September 2020, 13:53 Uhr

Am Samstagabend kam es gegen 22.50 Uhr auf dem Innenhof der Von-Staufenberg-Straße 40 zu einem Streit zwischen zwei erwachsenen Männern.

Mehrere Anwohner berichteten der Polizei, dass einer der beiden Beteiligten beim Streitgespräch eine Schusswaffe mehrfach abfeuerte, ohne dabei auf Personen gezielt zu haben.

Die zwei Personen trennten sich wenig später, einer fuhr mit einem hellen BMW-Kombi mit Schweriner Kennzeichen davon, der andere ging in das Mehrfamilienhaus, Aufgang Nr.40.

Wer kann Angaben zu den beteiligten Personen machen?

Die Polizei war mit einem größeren Aufgebot im Einsatz, da die Lage zunächst unklar war.

Hinweise bitte an das Polizeihauptrevier unter 0385/5180-2224 oder Kriminaldauerdienst unter 0385/5180-1560. Bei Bedarf können Sie auch die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de zur Hinweisabgabe nutzen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen